2015: Erlös der zweiten BenefizKunstAuktion unterstützt Mädchentreff 

Die Versteigerung am 25. Oktober 2015 im Coselpalais an der Frauenkirche hat rund 6.400 Euro eingespielt. Versteigert wurden zeitgenössische Werke überwiegend Dresdner Künstlerinnen und Künstler zugunsten des Mädchentreffs LUCY in Dresden-Pieschen. Auktionator war Stefan Günther vom Dresdener Kunstauktionshaus Günther.

 

Die beiden Service-Organisationen Soroptimist International Club Dresden und Zonta Club of Dresden haben die Auktion gemeinsam vorbereitet und durchgeführt. Unter den derzeitigen Schwerpunktthemen „Zonta says NO“ und „ SI - Chancen sichern und erneuern“ setzen sich die Clubs besonders für Maßnahmen zur Bekämpfung und Prävention von Gewalt gegen Mädchen und Frauen ein. Sie unterstützen Frauen, damit diese eine Chance bekommen, ihr Potenzial zu nutzen und ihren beruflichen Lebensentwurf zu leben.

 

 

2013: Erfolgreiche Benefiz-Kunstauktion für Wasserversorgung in Äthiopien

Die Versteigerung am 11. Oktober 2013 in der Volksbank Raiffeisenbank Villa Eschebach hat 20.000 EURO eingespielt.

 

Die Auktion fand anlässlich der Langen Nacht der Galerien im Barockviertel statt. Unter der Leitung von Stefan Günther, Auktionshaus Weißer Hirsch, wurden 38 Kunstwerke zahlreicher Künstler aus Ost und West versteigert. Der Erlös kam dem arche noVa - Projekt „Wasser für Äthiopien“ zu Gute.

 

Link zum Online-Katalog

DNN-Artikel vom 8. Oktober 2013


Top