Leseförderung in der Bibliothek Neustadt

Gemeinsam für mehr Leseförderung in Schulen und Bibliotheken - diesem Motto folgt die Bibliothek Neustadt bei der Gestaltung von Angeboten für Schulen und Kindertagesstätten, denn: Lesen ist der Schlüssel zum Schulerfolg. Entwickelte Lese- und Medienkompetenzen bilden die Grundbausteine für gute Zukunftschancen aller Schülerinnen und Schüler - auch für Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund.

Medienboxen für die Sprachförderung und Integrationsarbeit

Für die Sprachförderung und Integrationsarbeit im Vor- und Grundschulalter stehen 4 Themenkisten mit je 25 Büchern und CDs bereit, die in Blockausleihe für alle Bibliotheken, aber auch für Kitas, Horte und Grundschulen zusammengestellt wurden. Clubschwestern aus unserem Club besuchen regelmäßig eine der Grundschulen in Dresden mit einer der Themenkisten und gestalten im Hort einen Lesenachmittag.

Bücher für Flüchtlinge

In der Bibliothek Neustadt läuft seit 2016 außerdem die Aktion „Bücher für Flüchtlinge“, bei der die Besucher der Bibliothek ein Buch kaufen und so Flüchtlingen eine Tür zur deutschen Sprache öffnen können. Ziel ist, das Angebot der Bibliothek an Büchern für Flüchtlinge zu erweitern und die Integration damit weiter zu fördern. Noch sind die Bestände sehr überschaubar, die für Lerngruppen und Deutschkurse, aber auch für die normale Ausleihe genutzt werden können. Wir Dresdner Soroptimistinnen haben dieses Projekt mit Büchern im Wert von 500 Euro unterstützt.

 


Top