Schulranzenübergabe

Spende von Schulranzen an zwei betreute Mädchen im Pfarrer-Dinter-Haus

Das Pfarrer-Dinter-Haus ist eine diakonische Einrichtung in Dresden-Klotzsche. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Jugendämtern kommen Kinder- und Jugendliche im Alter von 0-18 Jahren in das Haus, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Familie bleiben können. 

Die Einrichtung will ihnen Geborgenheit vermitteln, sie in ihrer persönlichen Entwicklung und Entfaltung fördern, damit sie wieder Zuversicht und Selbstvertrauen finden. Kinder und Jugendliche, die einen besonderen Unterstützungs- und Förderbedarf haben, werden in einer heilpädagogischen Gruppe betreut. Bei Aufnahmen ist die kulturelle Herkunft und die religiöse Zugehörigkeit nicht maßgeblich. Das Kinderheim steht allen Kindern und Jugendlichen offen!

Unser Club hat das Pfarrer-Dinter-Haus mit einer Spende von zwei Schulranzen zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 unterstützt. Unsere Clubschwestern Uta Werner und Rachel Trovarelli haben den beiden Erstklässlerinnen die gespendeten Schulranzen überreicht.


Top